Historie

Der Sportplatz "Am Daspel" ist seit der Vereinsgründung im Jahre 1928 die sportliche Heimat des SV. Auf dem hügeligen und steinigen Gelände wurde in zahllosen Arbeitsstunden ein Spielfeld von 70m x 30m erstellt. 1931/32 musste der Sportplatz vergrössert werden, da er nicht mehr den vom Verband geforderten Maßen entsprach. 1962 wurde der Platz komplett umgebaut. Die Spielfläche erhielt die vorgeschriebenen Maße 105m x 65m.

Ein 3m hoher Wall wurde rund um das Sportgelände aufgeschüttet. Die beiden Längsseiten erhielten Stufen für die Zuschauer. Um das Fußballfeld wurde eine 400m Aschenbahn für die Leichtathleten angelegt. Am Eingang wurden zwei Gebäude mit Kassenhaus, Duschräumen, Ankleidekabinen und Aufenthaltsräumen gebaut. 1975 wurde die Flutlichtanlage installiert. Ende der 80er Jahre bekam der Sportplatz eine neue Decke. Im Dezember 1994 konnte das neue Klubheim eingeweiht werden.

Im Jahre 2006 erfolgte dann der Umbau zu einem modernen Kunstrasenplatz mit leichtathletischen Anlagen sowie einem Beach-Volleyballfeld.

Der Daspel im Jahr 2008 aus der Vogelperspektive fotografiert:
Die offizielle Einweihung erfolgte im April 2007:
Bei der Anreise mit Navigationssystem geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Am Sportplatz 16, 57413 Finnentrop

Hier finden Sie uns


An den Klippen 5
57413 Finnentrop

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 02721 79703 +49 02721 79703

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
SV 1928 Heggen e. V.