Bericht Generalversammlung vom 20.03.2015

Die Jugendspielgemeinschaft, die im Sommer 2014 gemeinsam mit dem FC Finnentrop gegründet wurde,
wird auch in der kommenden Spielzeit fortgeführt.
Besondere Highlights waren im vergangenen Jahr die überaus erfolgreichen Teilnahmen an den
Vereinswettbewerben der Sparkasse und der Volksbank. Die Siegprämien wurden bereits in einen neuen Spielplatz,
einen neuen Grillplatz sowie in Trainingsutensilien für die Jugendteams investiert.
Kassierer Christian Otte berichtete anschließend über die Einnahmen und Ausgaben des
abgelaufenen Geschäftsjahres 2014 und die Versammlung erteilte dem geschäftsführenden
Vorstand auf Antrag von Kassenprüfer Patrick Hufnagel Entlastung.
Unter großem Beifall der Versammlung konnte der 1. Vorsitzende Michael Berghaus auch in diesem Jahr wieder
einige Mitglieder für ihre langjährige Verbundenheit zum SV 1928 Heggen ehren.
So halten Georg Stuff und Gerd Vogt dem Verein 60 Jahre die Treue und wurden ebenso
wie Herbert Sprenger für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit mit einer Ehrenurkunde und einem
Präsent geehrt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Hubertus Schulte und Michael Berghaus
mit der goldener Vereinsnadel ausgezeichnet, für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Wolfgang
Löb und Thomas Vogt silberne Vereinsnadeln ans Revers geheftet. Im Rahmen der abschließenden
Wahlen wurden der zweite Vorsitzende Hubertus Schulte, Kassierer Christian Otte und Fussball-Obmann
Frank Höhmann ebenso einstimmig für drei weitere Jahre im Amt bestätigt wie die Beiratsmitglieder
Hubert „Schriener“ Wilmes, Philip Luke und Eckhard Kleinberger. Hesener. Neu in den Beirat wurden
Tobias Höhmann, Christian Schnieder, Markus Heytmanek, Jan Brandenburg, Peter Schulte und Dennis Berghaus gewählt.

Hier finden Sie uns


An den Klippen 5
57413 Finnentrop

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 02721 79703 +49 02721 79703

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
SV 1928 Heggen e. V.